Schmalspur-Esoterik (?)
2022/05/24
Vor kurzem erhielt ich einen Anruf, in dem wurde das, was ich mache, als "Schmalspur-Esoterik" bezeichnet. Im nachhinein war ich ganz beruhigt: ich hatte mich erst gar nicht angesprochen gefühlt, daher habe ich ganz normal weiter gesprochen ;-) Gestern erst las ich einem Titel bei Youtube von Roland Liebscher-Bracht:"ich wurde von der Bühne gejagt". Ja. Wenn man sichtbar ist, etwas sagt, ist man angreifbar. Gerade in der jetzigen Zeit scheint es so, als würde die Menschheit noch ein bisschen...
2022/05/24
Wenn mich jemand nach der Wahrheit fragt, bringe ich gern dieses Beispiel an: Angenommen, wir sitzen an einem Tisch, auf dem ein großer Blumenstrauß steht. Auf meiner Seite steht, für Dich unsichtbar, eine Flasche Wasser. ... Wenn ich jetzt sage: "es steht eine Flasche Wasser auf dem Tisch"..und Du sagst: "Nein, das stimmt nicht!" Dann verstehe ich, warum Du so antwortest. Und muss vielleicht lachen. Je nach Deiner Einstellung bist Du entweder verärgert oder erstaunt..oder lachst einfach...

2022/04/14
Wo ist die Zeit geblieben?! Das fragen sich zur Zeit wahrscheinlich viele Menschen... die 2 Jahre im Ausnahmezustand haben ein "normales" Zeitgefühl schwinden lassen. Wenn auch ein vollgepackter Terminkalender keine Garantie dafür ist, dass man sein Leben sinnvoller findet, so ist doch "so gut wie nichts los" das andere Extrem und daher oft wenig zielführend. Um wieder das Gefühl zu bekommen, das Leben ist ereignisreich und lebenswert, darf man sein Dasein "ent-alltagisieren". Welche...
fun facts bzw. wissenswertes über mich: ich...
persönliches · 2021/07/18
bin multikulti aufgewachsen konnte mit 3 schon bis 3 zählen ;-) bin mit 1,75 eine Kleine unter den Großen erreiche mit meiner Zunge meine Nasenspitze habe mit 11 angefangen, Yoga zu machen. habe früh geheiratet und war früh geschieden habe eine Farb-und Stilberaterin-Ausbildung in Limburg gemacht. mein 1. Kinofilm war "ein toller Käfer" (oder doch Aristo cats?) ich mag keinen Speck. Weder auf meinen Hüften noch auf dem Teller. tanze gerne, auch alleine spreche ostwestfälisch hatte einen...

2021/03/22
Darf es schnell gehen? Einfach und leicht sein? Das Aufspüren und Ablösen festsitzender Emotionen muss nicht monate-oder wochenlang dauern.. anders als bei einigen Therapien und Behandlungsmethoden kann das sehr schnell gehen, und bei Vielen ist der Effekt sofort oder kurz danach spürbar. Dafür muss man noch nicht einmal vor Ort sein. Sicher, die Meisten fühlen sich wohler, wenn sie mich dabei sehen (was auch per Videokonferenz möglich ist) oder eben auch in der gemeinsamen Energie sind....
2021/03/01
Checkliste für Meiki-Reikianer Du hast bei mir ein Reiki-Seminar besucht? Dann melde dich gerne bei mir und ich sende dir die Checkliste.

2021/02/22
Namasté – was heisst das eigentlich ? Die “geflügelten Worte”, die Einige vielleicht aus dem Yoga-Unterricht kennen, wurden mir damals erklärt mit: “das Göttliche in mir grüßt das Göttliche in dir”- "Namas”-soll bedeuten: Gruß, Ehrerbietung...und “Te”-für dich bzw. “dir” also die (nach meiner Interpretation) schöne Annahme, dass irgendwo in jedem etwas Göttliches ist und das wir auf einer besonderen Ebene alle miteinander verbunden sind. Einst soll Albert Einstein...
Was für ein Tag... was für ein Datum!
2021/02/12
Der 12.02.2021 ist ein ganz besonderer Tag. Die 2021 ist genau das Spiegelbild von 12.02. Jedes Jahr bis einschl. 2028 passiert das 1 x. Da 2028 ein Schaltjahr sein wird, ist es danach vorbei mit dem Spiegelbild-Datum. Manch einer überlegt, ob er nicht z.B. an so einem besonderen Datum heiratet. Dabei wäre es doch "besonders" genug, einfach an einem bestimmten Datum geheiratet zu haben, und bei Vielen zeigt die Erfahrung, dass es eben nicht unter einem "besonders guten Stern" stand, eine...

2021/02/02
Der chinesische Bauer Vor dreitausend Jahren herrschte in China ein grausamer und selbstsüchtiger Kaiser. Zum Schutz seines riesigen Reiches ließ er eine 6000 Kilometer lange Mauer errichten. Bei dem geforderten Frondienst kamen viele seiner Untertanen ums Leben. Zu jener Zeit lebte in China ein alter Bauer, der in der einfachen Welt, die er liebte, nur zwei Dinge sein eigen nannte: seinen einzigen Sohn und sein Pferd. Eines Tages lief ihm das Pferd davon, und so war der Bauer noch ärmer als...
Versuch und Erfolg bei Spinnenphobie
2021/01/25
Manchmal bekomme ich morgens beim Yoga das, was ich eine "Eingebung" nenne. Ich komme nicht durch Überlegung darauf, sondern die Idee ist plötzlich in meinem Kopf. Als sich jemand nach Behandlungsmöglichkeiten bei Spinnenphobie erkundigte, schlug ich als erstes das Ablösen von störenden festsitzenden Emotionen vor. Zugleich war der Gedanke da, ob man nicht eine Art "Desensibilisierung" vornehmen könnte...so wie ich es bei der Behandlung von Heuschnupfen kenne. Das, wogegen man allergisch...

Mehr anzeigen