Honigmassage

Eine Rückenmassage mit enzymreichen Imkerhonig, (aus Rietberg von meiner Imkerin Ina)

bei haarfreiem Rücken, da sonst zu schmerzhaft.

Es entsteht ein Effekt, (vielleicht etwas abgemildert, das ist sehr unterschiedlich)

wie beim Abziehen eines Pflasters,

dieses ist höchst stimulierend, entgiftend, reinigend.

Sie löst Schlacken aus dem Gewebe, und Menschen z.B. mit Neurodermitis

(nicht bei offener Haut!) empfinden sie als äusserst angenehm.

Die Haut fühlt sich noch Tage später wunderbar glatt an, Wasser perlt darauf ab.